Elke Rabeder
Elke Rabeder

Sportliche Erfolge

 

2018 ging ich mit dem Vorhaben in die Saison, mich für die erstmals stattfindende (inoffizielle) Pumptrack WM zu qualifzieren. Die noch nicht ausgereifte Ausschreibung (Qualifying-Events wurden abgesagt, WM-Ort und -Zeit wurden geändert) und ein eigenartiges Reglement (man durfte keine Klickpedale verwenden) ließen die anfängliche Freude gleich mal verblassen.

 

Ich gab mir einen Monat Zeit (früher gab's das Regelement nicht), mich auf Flat-Pedale umzugewöhnen. Viele Narben an der hinteren Wade und ein paar "fast-Stürze" später musste ich mir eingestehen, dass ich meine doch schon automatisierte "Zieh-Technik" nicht mehr umlernen kann. Auch ein instabiles linkes Sprunggelenk wirkte sich nicht gerade positiv auf meine Versuche aus. So entschied ich mich, nur die Rennen zu fahren, die mir auch wirklich zusagten bzw. wo Klick-Pedale erlaubt waren. In Summe wurden es dann fünf Downhill-Bewerbe und 11 Pumptrack-Events.

 

Mit sieben Tagessiegen und weiteren sechs Podestplätzen kann ich mit dieser Saison durchaus zufrieden sein. Eine Bronze Medaille bei der Downhill-ÖM und ein 7. Platz beim EDC in Kranjska Gora zeigten, dass ich trotz wenig Downhill-Trainings-Meter ganz gut am Big-Bike zurecht kam. Zudem gewann ich erneut die Austrian Pumptrack, als auch die Austrian Gravity Series.

 

2018

 

Gesamtsieg Austrian Pumptrack & Gravity Series

1. Platz overall beim Fun Pumptrack Dual Race Leogang / Fan WE

2. Platz Austria Gravity Cup Mariazell/Bürgeralpe

1. Platz Pump the Festival Leogang APS #9

1. Platz Pump the Steel Hollenstein/Königsberg APS #8

3. Platz Österr. Meisterschaft Downhill Innsbruck

2. Platz Pump the Gravel Großarl APS #7

1. Platz Pump the Dirt Marchtrenk APS #6

7. Platz European Downhill IXS-Cup Kranjska Gora

1. Platz Wurbauer-Downhill Austrian Gravity Series #2

2. Platz Pump the Town APS #4

1. Platz Pump the Mountain APS #3 / Schladming

5. Platz Pumptrack WM Qualifying-Race / Neunkirchen

6. Platz Pumptrack WM Qualifying-Race Balzers/LIE

2. Platz Pump the Trailogie APS #2 / Windischgarsten

1. Platz biem Kasberg-Inferno (Massenstart-Rennen auf Schnee)

2. Platz Pump the Expo APS #1 / Wels

 

2017

  • Gesamtsieg  Austrian Pumptrack Series mit fünf Tagessiegen

  • Gesamtsieg der Austrian Gravity Serie                                 News

  • 1. Platz "Pump the City" Bad Ischl 2017

  • 1. Platz Austria Gravity Cup Mutters / Innsbruck

  • 10. Platz Crankworx Innsbruck Downhill & Teilnahme am Pumptrack-Race 2017

  • 2. Platz Dual Pump Masters Gravity Games Schladming 2017

  • Oberösterreichische Landesmeisterin Wurbauerkogel 2017

  • 3. Platz Österreichische Meisterschaft Wurbauerkogel 2017

  • 12. Platz Europameisterschaft Sestola/ITA 2017                                 News

  • 21. Platz Worldcup Leogang 2017

2016 und früher

  • 18. Platz UCI-Worldcup Lourdes/FRA 2016 (13. Platz Qualifikation)

  • 8. Platz European IXS-Cup Kranjska Gora 2016

  • Platz 28 in der UCI-DH-Weltrangliste (Stand Juni)

  • Sieg (6. Platz overall/Men-category) beim Rodelbahn-Rennen Würfele Hütte Virgen

  • Damen-Sieg (2. schnellste Zeit overall) beim Attack the Track/Gmunden (kleines Pumptrack-Event im Okt. 2016)

     

  • Österreichische Downhill-Staatsmeisterin 2014 und 2015

  • 6. Platz Europameisterschaft Wisla/POL 2015

  • 20. Platz Weltmeisterschaft Hafjell/NOR 2014

  • 24. Platz beim UCI-Weltcup Val di Sole 2015

  • zahlreiche Top Ten Platzierung im IXS-European-Cup:
    6. Platz Kranjska Gora 2015, 4. (Maribor) & 6. (Spicak) 2014

  • 3. Platz Dirtmaster Festival 2014 (German IXS)

  • 4x Sieg beim Scott Gang Battle Bike&Beats Saalbach/Hinterglemm 2010-2014

  • 2x Sieg beim Maxxis Dual Elimin. Bike&Beats Festival Saalbach/Hinterglemm 2013, 2014

  • 12. Platz bei der Four Cross (4X) Worldchampionship Leogang 2013

  • 3x Sieg beim Enduro Ride Riva 2010-12

     

  • 5x Sieg beim Symphony Air Race Wagrain/AUT

  • 3x Bestzeit und 2x Team-Sieg beim Nordketten-Quartett 2013, 2014, 2015

  • 2. Platz beim Nordketten-Pro-Downhill 2015

  • 3. Platz overall (Men-Category) Pumptrack Race Bad Ischl 2015

  • 1. Platz Ride hard on Snow Lienz 2015

  • Siege beim Bike-Attack, Trailmaster, Caidom, Lakeside-Race & im Austria-DH-Cup

 

Ausblick 2019

 

Legte ich 2018 mein Hauptaugenmerk auf Pumptrack-Events, so möchte im in der kommenden Saison wieder etwas mehr am Downhill-Bike racen. Mich fasziniert einfach die Kombination aus Fahrtechnik, Kondition, Linienwahl, Materialabstimmung und und und - alles Faktoren, die nicht (immer) fix zu berechnen sind -Spontanität und richtiges getimtes Reagieren bestimmen das Renngeschehen bzw. -ergebnis ....das ist das, was mir unglaublich Spaß macht!

 

Vor kurzem brachte die UCI (Weltradsport-Verband) ein Reglement für Pumptrack-Races heraus. Zu meiner großen Freude wurde die Art der Pedale nicht reglementiert - sprich Klick-Pedale also erlaubt! Gut so, dass sich in diesem Bereich etwas bewegt. In welchem Umfang die UCI da eingreift bzw. ob's auch eine offizielle WM geben wird, werden wir in den nächsten Monaten erfahren.

 

Kurz gesagt habe ich 2019 wieder etwas mehr Downhill- und etwas weniger Pumptrack-Races (bzw. auserwähltere) am  Programm - eine gute Mischung aus beiden eben! Wie international das Ganze sein wird, möchte ich zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht konkretisieren.

Hier finden Sie mich

Elke Rabeder
4822 Bad Goisern

Rufen Sie einfach an unter

+43 650/4260577 +43 650/4260577

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Mountainbike-Trainerin Elke Rabeder ist Ihr Ansprechpartner für Mountainbike-Training und -Guiding im Salzkammergut. Sämtliche allgemeine Rad-Fahrtechniken, (wie Brems- und Kurventechnik, Up-&Downhill), aber auch spezielle Mountainbike-Fertigkeiten (wie zB Spitzkehren, Drops, Pumptrack etc. ) können gelernt werden. Als aktive Gravity-Riderin (Downhill, Pumptrack) und ehemaliger Ausdauer-Sportlerin kennt Sie auch so manche Tipps und Tricks aus der Race-Szene, die für jeden Radsport-Begeisterten und jene, die's noch werden wollen, wertvoll sein könnnen. Planen Sie eine außergewähnliche Tour mit besonderen Highlights und Trails sind sie bei der Salzkammergut-Insiderin ebenfalls bestens aufgehoben.